Dienstag, 2. Juni 2015

[Buch des Monats] Juni 2015

Hallo ihr Lieben,


das Buch des Monats Juni 2015 ist 30 Tage und ein ganzes Leben von Ashley Ream. Ein Buch, das ich kürzlich ganz zufällig zwischen einem Stapel eines komplett anderen Romans entdeckt habe; das ich dann natürlich erst einmal in die Hand nehmen und feststellen musste, dass es ganz nach meinem Geschmack klingt. Ich freue mich schon darauf, es zu lesen, wenn ich hier endlich einmal die schon lange fälligen Rezensionen zu Eleanor & Park und Elias & Laia fertig geschrieben habe.


Inhalt:

Aufleben statt aufgeben!
Clementine beschließt zu sterben. In 30 Tagen will die erfolgreiche Malerin, die für ihre Kunst ebenso bekannt ist wie für ihre Scharfzüngigkeit, ihrem Leben ein Ende setzen. 

Nachdem die Antidepressiva im WC entsorgt worden sind, bleibt ihr noch genau ein Monat, um das eigene Ableben zu organisieren. Schließlich will Clementine kein Chaos hinterlassen: Ein letztes großes Bild malen, sich mit dem Ex aussprechen und ein neues Zuhause für den Kater finden. Ihre letzten Tage will sie genau so verbringen, wie sie es will – und nicht wie andere es von ihr erwarten. 

Doch dabei stößt Clementine auf ungeahnte Hindernisse –- und nach 30 Tagen ist nichts mehr so, wie es vorher war ...

1 Kommentare:

Nelly G. hat gesagt…

Huhu ich bin gespannt, was du zu dem Buch sagst, weil es mich irgendwie nicht wirklich überzeugen konnte. Da hat mir an manchen Stellen einfach der rote Faden gefehlt und die großen Gefühle kamen bei mir auch nicht an.

Viele liebe Grüße
Nelly von Nellys Leseecke

Kommentar veröffentlichen