Montag, 1. Juli 2013

[Buch des Monats] Silber von Kerstin Gier

Hallo ihr Lieben,

wir beide waren (ach Quatsch, sind wir immer noch! Dafür wird man nicht zu alt!) große Fans der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier und deshalb freuen wir uns nun auf ihr neustes Jugendbuch: Silber - Das erste Buch der Träume. Es wird sofort nach meinen Klausuren (also irgendwann Mitte des Monats) gelesen und rezensiert. Und weil das Cover so wunderschön ist, bekommt es auch einen Ehrenplatz in meinem Regal.


Inhalt:

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.

Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.

Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …


Und falls ihr sie noch nicht kennt, hier kommt ihr zur XXL-Leseprobe. 

Na, wer von euch hat das Buch bereits gelesen? Wer möchte dies noch tun?

Alles Liebe,
Lucy

4 Kommentare:

Anna und Ginas Leseleben hat gesagt…

Hey,
wir beide haben es schon gelesen und wir haben nur 2 Tage für dieses wundervolle Buch gebraucht. Dieses Buch ist einfach nur genial und wir lieben es einfach nur. :) Wir kommen gar nicht aus dem schwärmen raus..
Auch für Leute die keine Rubinrot Fans sind ist es ein super Buch!

Liebe Grüße,
Anna und Gina

Anonym hat gesagt…

Ich hatte durch die Edelstein-Reihe sehr hohe Erwartungen an das Buch und habe irgendwie mit einer Art Fortsetzung gerechnet. Das Buch war genauso lustig geschrieben und es hat wirklich Spaß gemacht, es zu lesen. Es hat zwar etwas gedauert, bis die Spannung kam und diese war auch nur sehr kurz, aber die Autorin kann auf jeden Fall noch viel aus dieser Reihe machen.
Ich finde das Buch auch toll und kann es nur empfehlen. Freue mich schon auf den zweiten Band.
LG Lea

Lucy Montrose hat gesagt…

@ Anna und Gina: Das freut mich zu hören. Ich kann es kaum noch abwarten, bis meine Prüfungen vorbei sind und ich das Buch lesen kann. :-)

@ Lea: Das hört sich klasse an. Ich freue mich schon riesig drauf! :-)

Inka89 hat gesagt…

Ich liiiiiebe diese Buchreihe *.*

Ich habe dich übrigens getaggt, schau doch mal vorbei
http://lebensleseliebelust.blogspot.de

LG Ingrid // lebensleseliebelust

Kommentar veröffentlichen